Es lebe die Vielfältigkeit!

LUJONIJA #69/2016

Jaja, ich gebe es freiwillig zu, die letztens Posts fanden, wie auch dieser hier, recht spät abends statt. Doch nichts liegt mir ferner, als gegen den Strich meines inneren Kompasses zu gehen. Mal abgesehen davon, dass im Hintergrund dafür umso mehr am laufen ist. Ich liebe und lebe meine Vielfältigkeit aus und diese wird wiederum … weiterlesen

Schlaraffo oder Schlaflo Mond

Schlaraffo oder Schlaflo Mond

Verdammt bin ich Groggy! Sorry, ich weiß, doofer Einstieg, aber entspricht genau meinen heutigen Geistes- sowie Körperzustand. Halb wach, halb abwesend. Außerdem darfst du gerne diese Einleitung als Entschuldigung meinerseits ansehen, sollten sich im laufe dieses Beitrags die Fehlerteufel jeglicher Art einschleichen. Grund für meinen derzeitigen Halbwachzustand ist die vergangene schlaflose Nacht (wie man eventuell … weiterlesen

Die volle Dröhnung

Die volle Dröhnung

Eine Woche voller Action, Besuche, kleinere Ausflüge sowie Sonne und Regen liegen hinter mir. Unter anderem ging es auch ins Kino zu dem neuen Streifen aus der Ice Age Reihe. Doch empfehlen kann ich diesen nicht, entweder bin ich zu Alt oder zu dumm, um diesen Film richtig kapieren zu können. Jedoch waren die mit … weiterlesen

Rock’N’Roll mit Rock aber ohne Roll

Jeans-Rock

Man könnte das Ganze auch folgendermaßen Betiteln: „Sie trägt jetzt wieder Rock“ Startschuss für mein Vorhaben war bereits Ende April, seitdem achte ich auf meine Ernährung, habe Vollkorn- gegen Eiweißbrot eingetauscht, trinke meist 1,5 bis 3 Liter Wasser pro Tag und lasse seit dem 1. Juni den Speck im Fitnessstudio schmelzen. Zwischenzeitlich sind durch all … weiterlesen

Promis wieder im TV-Knast

Promi Big Brother 2016

Gute 7 Monate sind bereits vergangen als der große Bruder zuletzt in einer Normalo-Staffel die Lichter ausknipste. Zwischenzeitlich scheint es auch um die einstigen 13 Insassen wieder etwas ruhiger geworden zu sein. Sofern man überhaupt davon sprechen kann, denn sowohl die Sendung als auch der Hype danach um die Kandidaten ließ sowieso mehr als zu … weiterlesen

Tanz in den Sonntag

Tanz in den Sonntag

Zunächst erst einmal ausschlafen und so lange wie gewünscht auch wach im Bett vor sich hinträumen. Daraufhin sehr zaghaftes aufstehen, langsames anziehen, kurz ins Hollywoodparadies auf Balkonien frische Luft tanken. Danach Wasser für den Tee kochen und diesen anschließen bei Musik genießen. Doch bei all diesen Vorgängen blieb es heute nicht. Die Musik verleitete mich … weiterlesen

Vorgepurzelte Geburtstage, Überraschungen & Scherben

Vorgepurzelte Geburtstage, Überraschungen & Scherben

In guten fünf bis sechs Wochen werden wir bereits die ersten Lebkuchen ausfindig machen sowie die ersten Weihnachtsdekorationen in den Kaufhäusern vorfinden können. Doch soweit ist die Welt LUJONIJA’s noch lange nicht, trotzdem gibt es Überraschungen durch und durch inklusive ungewollten (Glücks)Scherben. An so Festlichkeiten wie eben Weihnachten oder auch Geburtstagen ist es üblich etwas … weiterlesen

Urlaubsstimmung

Urlausstimmung

Nein, dieses Jahr wird wohl noch nichts darauf, dafür aber im nächsten. Juhuuuuuuuuuuuuu!!! Denn mein letzter liegt gute 22 Jahre zurück und befand sich ein mal im Süden sowie ein Jahr später im Norden des Plattensees in Ungarn. Ich als 14/15-Jähriger Teenie zwar mittendrin, aber die Erinnerungen an diese Zeiten sind bereits leicht verblasst. Niemals … weiterlesen

Nahende Urlaubszeit

Nahende Urlaubszeit

In weiten Teilen Deutschlands herrschen noch zwei bis drei Wochen großer Schulbetrieb. Auf den letzten Metern vor den großen Sommerferien wird dabei noch kräftig an Lernstoff in die Kids gepumpt und Arbeiten geschrieben, welche alles andere als angenehm sind. Anders hingegen sieht es bei all jenen aus, die für ihren Lebensunterhalt wie die Deppen noch … weiterlesen

Popcorn-Erdbeermarmeladen-Brötchen

Niko-Teddy

Sobald man mich mit Kindern zusammenbringt scheinen Hopfen und Malz gänzlich verloren zu sein. Denn dann werde ich selbst zu einem Zwerg mit viel Schabernack im Nacken. In solchen Fällen könnte man fast den Eindruck gewinnen, dass meine Kindheit weniger von Sonnenschein geprägt gewesen sein müsste. Dem ist aber mit absoluter Sicherheit nicht so. Die … weiterlesen