Week-Hits #53/2016

Week-Hits #53/2016

Hatte ich schon mal erwähnt, dass Twitter meine liebstes Social Media-Plattform ist? Dann weißt Du es spätestens jetzt. Neben Instagram ist es auch das einzigste was als App auf meinem Handy gibt, denn hier finde ich meist meine Inspirationen, komme schnell an Kontakte und auf kurze und präzise Weise auch an für mich wichtige Infos. Während bei anderen Communitys einem die gefolgten Personen, Interessen und Seiten durch die Algorithmen schnell wieder weggenommen werden, habe ich hier (trotz eventueller Inaktivität) immer alle Griffbereit. So wird es auch nicht wirklich Wundern, dass ich so einige Weerts aus meinen Kreisen kurzerhand sehr gut für die Week-Hits verwenden kann, um so noch Interaktiver bzw. vielfältiger die Playlists auf meine Gefolgschaft besser anpassen kann.

Kurz, knapp und knackig auf dem Punkt, das ist Twitter und so sind auch die

 

Week-Hits #53/2016

01. Billie Piper – Something Deep Inside (Radio Mix)

02. The Black Eyed Peas – I Gotta Feeling (FMIF REMIX EDIT)

03. Sebastian Ingrosso – Calling (Lose My Mind) (Extended Club Mix)

04. Die Atzen – Alles Erlaubt

05. Two Magics – Glücklich wie die Kinder

06. Tove Lo – Scars (From „The Divergent Series: Allegiant“)

07. The Knocks feat. Walk The Moon – Best For Last

08. Martin Solvaig – Boys & Girls (Original Edit)

09. X Ambassadors – Renegades

10. MNEK – Never Forget You

11. Coldplay – Hymn For The Weekend

12. Alessia Cara – Here

13. Ellie Goulding – On My Mind

14. Sarah Connor – Wie schön du bist

15. Nimo – Nie wieder

16. Janet Jackson – No Sleep

17. Scooter – Torch

18. Fabian Römer – Blauwalherz

19. Manian – Welcome To The Club (Jens O. Remix)

20. SSIO – Nullkommaneun

21. Havanna Brown – We Run The Night

22. John Dahlbäck – Count To Ten

23. Bingo Players – Get Up (Rattle) (Radio Mix)

24. Pitbull – Bad Man

25. Silly – Ohne Dich (Live in Leipzig / 2013)

26. Maroon 5 – Animals

27. Benjamin Braxton & Louder – Dinosaur (Radio Edit)

28. Project 46 – Castles

29. Burns – Beauty Queen

30. Aloe Blacc – Candyman

31. Elliphant – Spoon Me

32. Icona Pop – Someone Who Can Dance

33. Klingande – Losing U

34. Zhu – In The Morning

35. W&W vs. Ben Gold – Nexgen

36. Katy Perry – Dark Horse

37. Hold Up – Rock the Night (French Radio Edit)

38. Meghan Trainor – NO

39. Redfoo feat. Stevie Wonder – Where The Sun Goes

40. Glasperlenspiel – Auftrieb / Intertude

41. Shawn Hook – Sound Of Your Heart

42. CHVRCHES – Make Them Gold

43. Taylor Swift – Love Story

44. Calvin Harris – Blame (Jacob Plant Remix)

45. The 1975 – The Sound

46. Edgar Froese – Nights Of Automatic Women

47. Slash – No More Heroes

48. Keye Katcher – Colourful Love

49. Dua Lipa – Be The One

50. Kim Sanders – In The Air Tonight

51. Roodkit feat. Joe Erickson – Isolate

52. Imagine Dragons – Shots (Broiler Remix)

53. Kollegah – John Gotti

 

Und nun ab in die neue Woche mit den passenden Hits dazu!

 

 

 

Wenn Du bei der Entstehung der Week-Hits Live dabei sein möchtest, oder mich einfach auf Twitter besuchen möchtest,

dann freu ich mich sehr auf unser Zusammentreffen dort.

 

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen