Das Outing der Musiktante

gitarre

Es ist November, um genau zu sein der Start mit dem ersten diesen Monats, ein Neubeginn. Normalerweise ergaben sich bei mir solcherlei Neuanfänge im Dezember, doch die Entscheidung fiel eigentlich noch viel früher, im Oktober nämlich. Und wenn man es genau nimmt ist es auch wieder kein wirklicher Neubeginn, sondern eher ein wiederaufstehen einer lang … Weiterlesen …

Nen Sack voller Veränderungen

Nen Sack voller Veränderungen

Pläne sind dazu da, um sie wieder zu kippen Nach diesem Motto lebe ich in der Tat so manches mal. Doch gibt es davon auch eine Kehrseite der Medaille nämlich dann, wenn diese von äußeren Umständen wirklich ungeplant auf einen niederprasseln. So plante ich Beispielsweise für Gestern den angekündigten Beitrag zu meinem neuen Fitness-Dasein, oder … Weiterlesen …

Kuriositäten des Internets

www

An einem Tag in dieser Woche stand mal wieder ein Treffen zwischen Gitta Gitarre und mir statt. Kindergeburtstage wollten vorbereitet werden und so ging es Richtung Stadtmitte. Gitta erzählte mir währenddessen, dass auf ihrem Weg zum Abenteuer, sie weitere unfassbare Erlebnisse erfahren musste. Angefangen von Pöbeleien fremder Passanten, denen es einfach nicht schnell genug sein konnte, … Weiterlesen …

Durchgenudelte Klischees

Suppennudeln

Irgendwie scheine ich in der Welt von Gut und Böse stecken geblieben zu sein. Aufräumend mit so einigen Vorurteilen frage ich mich tatsächlich manches Mal, irgendwo falsch auf dem Planeten zu sein. Meist von Medien immer noch aufgeputscht, überprüfe ich fast regelmäßig meine Fraulichkeit. Bis jetzt glücklicherweise alles noch dran, bzw. dort wo es auch … Weiterlesen …

Die Trendrebellin – Teil 1

Die Trendrebellin

Wer gibt schon gerne seine Schwächen zu? Wohl kaum jemand, wobei was wird eigentlich als Schwäche angesehen, schließlich ist dies Ansichtssache und kann genauso gut als Stärke betrachtet werden. Um das Klarzustellen soll heute nicht meine Aufgabe sein, da darf sich jeder selber seine Meinung bilden. Obwohl ich, zugegebenermaßen, eher zu der Gattung gehöre, die … Weiterlesen …