Tag 90 BB12

Tag 90 (BB12)

0 Uhr

Es geht noch härter, das bewies BigBrother gestern ganz deutlich. In Kostüme von Esel, Engel, Maria, Josef und anderem leben die Bewohner ab sofort draußen im Garten auf Stroh. Kein leichtes Unterfangen wenn Heuschnupfen im Raum liegt. So hat Guido zwar glücklicherweise keine großen Probleme, aber des Nachts kam doch der ein oder andere Nieser zum Vorschein.

Viel geredet wird im nachgebauten Stall zunächst nicht wirklich, erst als die Statements beginnen steigt die Energiekurve der Bewohner etwas an.

Bianca tat sich schwer um in den Schlaf zu finden, dies tat sie natürlich auch verbal ständig kund und nervte dabei etwas ihre Mitstreiter. Lusy meinte, dass sie sich das Leben unnötig schwer macht, wo Thomas ihr recht gab.

Christian erhielt seine persönliche Challange, als Bulle/Kuh verkleidet musste er die Nacht durchmachen und stets eine Sanduhr am rieseln halten, diese lief im Halb-Stunden-Takt ab.

Was wohl heute auf die Finalisten wartet?

Schließlich sollen sie wohl bis zum Finale als Obdachlose durchhalten.

15:09 Uhr

Christian erhielt vom großen Bruder 2 Duschmarken, die er aber auch verschenken durfte. Dies hat er auch getan und so konnten sowohl Lusy als auch Sharon eine schöne heiße Dusche genießen.

Derweil wird draußen darüber nachgedacht was der morgige Finaltag so bringen könnte. Dürfen die Bewohner gar ihre Aufführung bereits morgens vollziehen, danach wieder ins Haus um sich für die Show zu richten?

Keiner weiß es, außer BigBrother natürlich.

16:12 Uhr

Eine weitere Herausforderung wurde an die Bewohner gestellt. An ihnen lag es, sich selbst in eine Rangliste einzuordnen. „Wem gönnen sie (außer sich selbst) den Gewinn?“

Eine unlösbare Aufgabe, was auch die Finalisten so sehen, demnach möchten sie sich nach Aufruf von BB einfach die Nummern zuordnen, da keiner wirklich einen Favoriten hat. Herauskristallisiert wurde nur, dass Christian von 3 an Platz 1 gestellt wird.

16:43 Uhr

Die Finalisten haben sich gegen eine Diskussion und für ein Einzelranking entschieden. Ihnen liegt aktuell viel daran die momentanen guten Verhältnisse aufrecht zu erhalten.

So traten sie Einzeln vor die Gruppe und verteilten jeweils ihr Ranking mit kurzen Begründungen, so dass die Aufgabe einfach hinter sich gebracht wurde und BB zufrieden sein kann.

22:00 Uhr

Melancholie liegt in der Luft und das nicht nur bei mir. Im heutigen Adventstütchen befand sich heiße Schokolade mit Schuss und Sahne für die Bewohner. Laut BigBrother soll dies Anlass geben die vergangenen Geschehnisse im Container noch einmal Revue passieren zu lassen. Das ist dem großen Bruder auch mit der Zeit gelungen, alle sind Fassungslos, können es selbst kaum glauben, dass dies nun Morgen vorbei sein soll.

 

 

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen