Tag 80 (BB12)

0 Uhr

In der Nacht fand ich heraus, dass wohl Natascha das am Mittag stattgefundene Match verloren hatte und somit in den Strafbereich ziehen musste. Auch sie sollte, wie zuletzt Maria, einen ihrer Mitbewohner mitnehmen und entschied sich dabei für Lusy.

Des Nachts stand deshalb Thomas bei ihr vor dem Gitter. Er kann ihre Entscheidung nicht verstehen, sei von ihr enttäuscht, schließlich haben sie doch Tags zuvor miteinander gesprochen und abgemacht, dass beim eintreten so eines Falles gemeinsam umgezogen werden soll. Er möge Menschen mit Eiern die zu ihren Worten stehen. Dies hat die Nürnbergerin aus seiner Sicht nicht getan. Ausgerechnet Lusy, war seine Begründung. Das Vertrauen habe sie sich somit bei ihm verspielt. Dabei wollte Natascha ihn nur vor dem unliebsamen Bereich schützen, entschied sich für Lusy, um sie besser kennenzulernen und um herauszufinden warum sich die Wienerin so verändert habe.

Ein Wort gab das andere jedoch ohne wirklichen Erfolg. Am Ende heulte Natascha wieder einmal dicke Tränen, so das Maria wieder als Trösterin fungieren musste, da sich ihre beste Freundin im Haus am liebsten vom Acker machen möchte. Es scheint ihr schwer zu fallen unbeliebt und somit auf der Abschussliste zu stehen, “wozu solle sie noch bleiben” war ihr Argument.

Wie immer ein Hin und Her mit viel Dramatik sowie mit einem noch offenen Ende.

Drinnen im Haus macht Thomas seine Enttäuschung kund und erntet direkt Zuspruch. Sowohl Sharon als auch Bianca und Christian kommen mit Nataschas Verhalten und ihrer Negativität nicht zurecht. Christian betonte dabei noch die Vorkommnisse von der Nacht als es um den Einzug ins Finale ging. Dort hatte die 26-jährige mehrmals gegen die anderen gestichelt und provoziert.

Ihre Labilität kommt alles andere als gut an.

Wird sie es bis Dienstag aushalten?

Was meinst Du?

9:37 Uhr

Thomas redet sich mal wieder um Kopf und Kragen, diesmal allerdings mit Guido. Es geht um die letzte Nominierung die der Racheprofi ausführlich begründet, aber auch zugibt, dass jetzt auf den letzten Metern sowieso nach Begründungen gesucht werden die Kleinkariert sind. Er führte dabei die Aktion mit dem Haare  färben für Lusy an sowie Guidos angebliche Rückzüge in der jüngsten Vergangenheit, auch sich nicht immer zu äußern wurde angeführt.

Guido reagierte mit Verständnis, dennoch stellte er klar wie es zu der Aktion mit Lusy kam, dass er BB Angebote machte und sich schließlich Beate dazugesellte und am Ende eben er zum Ausführenden wurde. Weiter stellte er klar, dass er sich keiner Gruppierung zugeordnet fühlte und daher nie ein wirklicher Rückzug von seiner Seite aus stattgefunden habe. Das Thema über sein häufiges Schweigen berichtigte er damit, dass man seine Meinung doch nicht immer sagt, zumal man nicht gefragt wurde und manchmal möchte man sich einfach nicht zu irgendetwas bzw. jedem Thema äußern.

In dieser Zeit musste Bianca ins Sprechzimmer und bekam ihren Tagesplan zu ihrer 2-Wochen-Chellange “Abnehmen mit Sport und Low Carb”. Christian wird dabei wohl ihr Trainingspartner sein und unterstützt sie überhaupt bei dieser Aufgabe.

 

12:20 Uhr

Im 11. Tütchen vom Adventskalender befand sich heute etwas für Thomas. Er bekam Post bzw. Kekse von seiner 4-jährigen Tochter. Trotz der Freude tappte er direkt ins Fettnäpfchen, ähnlich als er von seiner Freundin den Heiratsantrag am Telefon erhielt. Denn er dachte zunächst allen Ernstes die Weihnachtsplätzchen seien im Sonderangebot gekauft worden. Autsch, das durfte gesessen haben! Erst Sharon klärte ihn daher nach einer gründlichen Besichtigung auf. Denn die Leckereien waren liebevoll verziert mit Botschaften wie Mama, Papa, Leni, Ich liebe dich usw. Tja dumm gelaufen und er direkt mit dem Teller ins Sprechzimmer, um sich nochmals zu bedanken und vor allem sich zu entschuldigen.

Thomas, Thomas 😉

 

 

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen