Tag 65 (BB12)

Tag 65 (BB12)

0 Uhr

Am Abend und in der Nacht gingen es die Bewohner etwas ruhiger an und man sah sie daher an ihrer aktuellen Wochenaufgabe fleißig am backen.

Obwohl Natascha schon ihren Part hinter sich hatte, sowie auch ihr Statement abgehalten hatte, wollte sie zunächst nicht ins Bett. Half sich dann mit einem Tee aus und verschwand nach einer kleinen Szene deswegen doch noch ins Land der Träume.

Währenddessen drehte Christian, der zusammen mit Bianca an der WA war, so richtig auf und Sang vor sich hin, um es mal milde auszudrücken.

 

16:28 Uhr

Sharon macht ihre Drohungen wahr und teilt aus. Eben nahm sie sich dafür Natascha zur Brust und lies die Nürnbergerin kaum zu Wort kommen. Sie würde sich sowas nicht mehr bieten lassen und warf ihr vor hinter ihrem Rücken zu reden, außerdem solle sie nicht über Dinge und Situationen sprechen wo sie nicht selbst dabei war. Desweiteren möchte sie sich nicht verbiegen und spiele daher kein Spiel, wie so viele behaupten, sie müsse sich nicht mit Menschen abgeben, auf die sie keinen Bock habe. Das ging lautstark eine gaze weile so.

Nach dem Esel-Match befinden sich nun Guido und Beate alias Team Rot im Strafbereich wieder. Wie das Match genau ablief könnt ihr hier genauer nachlesen.

 

20:18 Uhr

Angestachelt durch Sharons wahn mit der Nominierung spielt Chris das Orakel, angeblich hat er bereits bei den letzten Malen immer richtig gelegen. Mary, die daneben kocht will von dem Ganzen so überhaupt nix wissen.

Währenddessen nimmt Beate ihr erstes Mahl im Strafbereich ein und das Plappern hat sie dabei auch noch nicht verlernt.

 

22:25 Uhr

Hin und wieder kommt es vor, dass ich den Sky-Kanal mehr bevorzuge und dabei die Tageszusammung einfach sausen lassen. Gerade vorhin war es genau so, denn Maria und Christian sprachen endlich über sich und ihre Beziehung im Haus. Dabei klärte sich einiges auf, wie z.B. Marys Meinung, dass Chris nur Shakert und Fun möchte, sowie keinen Ernst hinter all seinen Aktionen sieht. Doch weit gefehlt, er stellte klar, dass dies nicht so sei, er sie sehr mag, aber die Freundschaft nicht aufs Spiel setzen möchte. Für beide ist klar, dass im Haus sowieso nicht der richtige Ort und die richtige Zeit wäre, um näher anzubendeln. Sie sind sich aber auch sicher, dass nach der BB-Zeit weiterhin Kontakt bestehen wird und sich dort dann auch entscheidet in wie fern es weitergehen wird. Christ ist vor allem angenervt, dass ihn viele Mitbewohner auf die Situationen mit Mary ansprachen und so Missverständnisse entstanden sind, insbesondere Natascha wollte ihm ihre Meinung aufdrängen. Maria kann dies nur bestätigen. Beide brauchten Zeit, um wirklich auf den Punkt zu kommen und dann war noch Sharon, die irgendwann kam und scheinbar nicht mehr gehen zu wollen schien. In jedem Fall wird Chris, laut eigenen Aussagen, nun wieder besser schlafen können und auch Mary ist erleichtert und findet, dass dieses Gespräch mehr als überfällig war.

Das war’s heute auch dann von mir und wünsche dir nun einen herrliche Nacht,

bis Morgen in alter Frische und neuen News aus dem Haus

deine

Nadine

 

 

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen