Tag 46 (BB12)

Tag 46 (BB12)

0 Uhr

Zur späten Stunde wurden Beate sowohl von Bianca als auch von Lusy die Vergangenheit im Haus erklärt. Das Für und Wider von Hans-Christian, das Hin und Her von Kevin und Sharon und natürlich auch all die Auseinandersetzungen am Frauentag.

Während sich Natascha im Strafbereich mal wieder richtig auslies und Thomas sogar “Arschloch” nannte, weil dieser sich einen Spaß erlaubte, den sie nicht verstand. Außerdem kritisierte sie ihn, da er nur herumliegen würde.

Ob sie da wirklich mit ihren Verbesserungsvorschlägen Freude macht? Wohl kaum!

 

15:35 Uhr

Wieder mal eine kleine Menge passiert. Trotz der Stille im Haus durch die Auszüge von Manuel und Kevin, geht der Alltag im Container weiter. So sind nun Natascha und Thomas vom Strafbereich befreit und haben sogar bereits ihre Kletterpartien für die Wochenaufgabe absolviert.

Thomas ist allerdings etwas geknickt, zum einen, weil Natascha eine anstrengende Person ist und eben typisch Frau (laut Thomas) und zum anderen fehlt ihm schon seit Tagen die Motivation. Er fragt sich nach dem Sinn des Ganzen. Deshalb spricht er ausgerechnet mit Atchi darüber und dieser lenkt ein und beißt sich schon wieder an Guido fest, den er als Kalt empfindet. Allerdings gab er zu, dass er, durch die Neueinzüge und den Aussagen Thomas über Natascha, eventuell seine Strategie ändern muss. Da haben sich wohl zwei gefunden, denn Thomas fühlt sich zwar von Guido nicht gestört, aber ist den Worten Atchis auch nicht ganz abgeneigt.

 

21:55 Uhr

Zur späteren Abendstunde sitzen Bianca, Thomas, Sharon, Maria, Beate und Christian im Garten und verspeisen genüsslich ihre selbstgemachten Kartoffelchips. Dabei lässt sich Beate die verlorene Wochenaufgabe in Woche 2 erklären und wie die darauffolgende Kohlsuppenwoche verlief.

Im Innern des Hauses sitzen Guido, Atchi sowie Natascha beieinander und unterhalten sich über Tatoos.

Wo Lusy abgeblieben ist, kann ich aktuell leider nicht sagen. Außerdem schien es für einige Bewohner Geschenke gegeben zu haben, denn über Twitter kamen Bilder auf welchen sich einige umarmten und jetzt noch kleinere Schachteln auf dem Tisch liegen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen