Tag 40 (BB12)

Tag 40 (BB12)

0:39 Uhr

Noch immer sind alle am „Wahrheit oder Ekel“ spielen, denn die letzte verschlossene Aufgabe (welche das Spiel aus BB-Sicht beenden würd) soll aufgehoben werden. Von daher nimmt gerade jeder die Wahrheit. So erfährt man wenigstens die Ein oder Andere schlüpfrige Wahrheit der Bewohner. Von Nominierungs-, über Staffelgewinner- bis hin zu sexuellen -Fragen, kam schon fast alles vor.

Bianca und Maria liegen zwar mehr oder minder in ihren Särgen, aber so recht an Schlaf ist nicht zu denken. Die Angst, was alles passieren könnte, stecken in ihren Gesichtern. Vor allem Bibi schaut sich immer wieder aufs neue im Raum um.

 

9:49 Uhr

Gegen 9:30 Uhr wurden alle Bewohner geweckt. Kurz darauf erschienen dann auch Maria und Bianca, verschwanden zunächst im Sprechzimmer und erzählten daraufhin von ihrer Nacht im Secret Room. Tiere die aus dem Schacht kamen und Geräusche verschiedenster Arten ließen die Beiden nicht zur Ruhe kommen.

Christian glaubte ihnen jedoch nicht, er meint, dass da etwas nicht stimme, da sie leicht gelächelt hätten.

Na wenn der sich mal nicht täuscht!

 

15:50 Uhr

In Köln scheint etwas die Sonne und bis vor kurzem waren auch alle Bewohner im Garten versammelt. Dabei entdeckten sie Besuch, ein Heißluftballon flog über das BB-Haus. Natürlich rasteten alle kurz aus. Doch so wie der Ballon kam, war er auch schon wieder weg. Ansonsten wurde bereits Morgens schon fleißig alles aufgeräumt und nun wird gechillt.

 

20:26 Uhr

Die Halloweenparty steckt allen noch in den Knochen, dennoch kommt bei allen Langeweile auf und verhilft den Bewohnern zu noch mehr Müdigkeit. Nichts desto trotz bekamen mal wieder Atchi und Manuel ihren Hochflug und wollen am liebsten einen Weihnachtssong im Haus aufnehmen. Bianca hätte ebenfalls lust dazu und sie möchten, dass dies BigBrother arrangiert. Guido hält sich raus während Thomas das alles relativ egal ist, aber er schon mitmachen würde. Auch große Partypläne werden schon bzw. immer noch geschmiedet.

Zuvor kochten Àsa und Lusy zusammen im Wirlpool, Maria und Lusy unterhielten sich über Urlaub in Italien und Discotheken.

 

 

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen