Tag 3 (PBB 4)

Tag 3 (PBB 4)

Mit der Zählung von Tagen ist es bei Big Brother immer so eine Sache. Hinkte ich doch schon bei der Normalostaffel etwas hinterher, wollte ich es diesmal besser machen und wieder rechnen die Macher etwas anders. Während wir hier also erst Tag 3 zählen wird es heute Abend zur Liveshow bereits der vierte sein. Nun gut, jeder wird wissen wie es sich verhält und womöglich seine ganze eigene Abrechnung haben.

Apropos Abrechnung: Bisher gab es in jeder Staffel einen Sündenbock. Letztes Jahr war es Dèsirèe Nick während es in diesem Transgender Edona James trifft. Mal einen Tag zu erleben ohne das die Blondine austickt oder sich in den Vordergrund stellt wird es wohl nicht geben.

So machte sie ihrem Namen auch Gestern in der Sendung alle Ehre. Regte sich darüber auf, dass Mario Basler sie mit dem Plastik-Baseballschläger erwischte und übersah dabei das dieser Blind dabei war. Hätte man doch auch zur Seite gehen können!
Aber nicht genug damit. Im Anschluss gab sie erst so richtig Gas als es darum ging infolge des verlorenen Duells mit Prinz Marcus ein T-Shirt zu teilen. Von Auszug war die Rede, welche sie aufgrund eines Angebotes Big Brothers zunächst revidierte. Entweder Auszug oder ein kleines Frühstück für jeden der menschlichen Kanalratten am heutigen Morgen.
Da wollte jemand nicht dumm dastehen und opferte sich für die anderen, natürlich nicht ohne dies auch immer wieder lautstark zu bekunden.

Isa Jank wirkte auch (sagen wir mal ganz salopp) ziemlich angepisst als sie die Zuschauer in die Kanalisation drapierten. Sie wird dort nicht duschen und auf das Essen verzichtet sie wohl auch gerne. Na das kann ja noch was werden.

Natascha Ochsenknecht hingegen kann einem schon leid tun. Kaum im Keller schon etwas Erkältet und dann auch noch das Towuwabohu drumherum.

Schön hingegen war anzusehen als Stephen Dürr endlich in den Luxusbereich ziehen durfte. Natürlich schlug auch er sich zunächst den Bauch mit vielen Leckereien voll und darf glücklicherweise erst auch mal oben bleiben.

Ganz schön was los im Container, was uns wohl heute alles Erwarten wird?

Hier im Anschluss wieder der Liveticker:

 

13:01 Uhr

Vorhin noch darüber geschrieben schon Realität. Edona James ist raus und wurde eigens von Big Brother vor die Tür gesetzt. Wieso erfahren wir im laufe des Tages bzw. spätestens heute Abend zur Sendung. Hier müsste demnach Ersatzkandidatin Tatjana Gsell nachrücken, wir werden es sehen.

Oben wird derweil geputzt, das ganze Badezimmer scheint versaut. Was passiert war kann ich aktuell noch nicht sagen. In jedem Fall wischen Jessica sowie Dolly den Luxus-Wellness-Bereich.

 

13:24 Uhr

Zwar ist es jetzt um einiges ruhiger in der Kanalisation, dennoch liegt Unmut in der Luft. Dieses Mal sind es Isa und Ben. Der 40-Jährige richtet sich seinen eigenen Bereich ein und nahm dabei Isas Sitzgelegenheit ausversehen mit als sie nicht darauf saß. Sie sprach ihn natürlich direkt darauf an woraufhin er leicht die Fassung verlor, aber bereit war ihn wieder herauszurücken was sie wiederum nicht mehr wollte. Ein noch leise brodelndes Fass welches langsam und immer wieder aufkocht.
Nun spielen alle gemeinsam ein Spielchen, welches bekam man wegen der schnellen Umschalte nach oben nicht mit.
Im Luxus wird sich über Kunst und die Vergangenheiten gesprochen.

 

13:57 Uhr

Aktuell – Ratten TV
Zuvor waren wir allerdings im Luxus schwelgend. Jessica belustigte ihre Mitbewohner als tolpatschiges Model in ihrem Schlitzanzug (den sie auch im Kanal immer trug). Dabei wandelte sie die Wasserstraße vom Whirlpool aus entlang. Die Jury war nicht sonderlich begeistert, gelacht wurde trotzdem, ist ja alles nur Spaß!

 

14:27 Uhr

Joketime im Luxusbereich: Mario wollte seinen Mitbewohnern weismachen das diese nicht mehr ins Haus dürfen. Auch er, der sich im Haus befindet, dürfe nicht nach draußen um eine zu rauchen. Zunächst stand Ungewissheit im Raume bzw. auf der Terrasse, denn Neuankömmling Stephen war schon seit einiger Zeit spurlos verschwunden. Doch dieser tauchte im Hintergrund plötzlich auf und somit war Marios Parade zu Ende.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen