Tag 2 (PBB 4)

Tag 2 (PBB 4)

Die Vorbereitungen und Durchführung meiner Familiären Festlichkeit ließen es leider nicht zu, den gestrigen ersten Tag im Stream zu verfolgen.
Punkt 22 Uhr löste sich unsere Illustre Runde automatisch auf, so dass ich genau zum Sendebeginn der Tageszusammenfassung vor dem Fernseher saß.

Zu sehen gab es die Spezipanne von Ben, welcher seine Mitbewohner zu verarschen versuchte, dennoch erwischt wurde und dabei Isa Janks Jutebeutel mit ihrer Unterwäsche leicht versaute.
Die noch immer mit einem Stock im Hintern umher wandelnde Esoterikerin und Schauspielerin fand dies nicht ganz so lustig und verdonnerte den 40-Jährigen zum Beutel waschen. Getrocknet wurde dieser im heimischen Backofen bei 50 Grad und Umluft.

Unten ging es derweil wieder mal etwas heftiger zur Sache, so chillt, wie wir alle wissen, der Prinz seit einem Tag unten und Edona James fährt mal wieder ihre Krallen aus. Raucht die Kanalisation zu, beschwert sich aber das die Anderen sich sportlich betätigen. Dabei hat sie es nach wie vor auf Jessica abgesehen.

Im Duell wurde es hingegen sehr Eisig. Frank Stäbler sowie Ben Tewaag mussten im Eiltempo gefrorene Klamotten anziehen. Unterstützt wurden die Beiden von Natascha Ochsenknecht und Jessica.
Das Ergebnis: Reich musste runter und die einstigen Kanalratten dürfen nun den Luxus genießen.

Etwas später gesellte sich, durch die Wahl, Dolly Dollar zu ihnen. Nach einem ausgiebigen Mahl ging es erst einmal in die Wanne sowie unter die Dusche, um die Kanalisation von den Körpern zu schrubben. Verdient haben sie es sich ja allemal, da die Drei bereits seit 4 Tagen das Tageslicht zwangsläufig gemieden haben.

In der Late Night-Show wurde ebenfalls nochmal alles schön aufgedröselt und Jochen Schropp stattete Melissa und Jochen Bendel einen Besuch ab. Sie sangen, spielten das Eis-Klamotten-Duell nach und wir wurden mit vielen Livebildern beschenkt.

Dort wurden wir alle Zeugen der Duschshow der Mädels.

Doch was heute wohl geschehen wird?

Da bei mir nun wieder eine Art Alltag herrscht gibt es meine Ausführungen hier unten im Anschluss.

 

12:28 Uhr

Während Frank, Dolly und Jessica oben aufblühen, sowie das Erlebte von unten aufarbeiten, reden Cathy und Edona über Akne.

 

12:33 Uhr

Aufgabenverteilung in der Kanalisation: Natascha nimmt heute die Flaschenpost entgegen (sofern welche kommen werden), Ben übernimmt wohl heuer das Kochen und lässt sich dabei weiblich unterstützen.

 

12:47 Uhr

Der Prinz und Edona sind am schnippeln, alle quatschen über das Essen sowie darüber, dass dieses Projekt ja eh nur ein Spiel sei und keiner irgendetwas persönlich nehmen sollte.

Edona fühlt sich Knochig, ihr Hintern täte ihr schon vom sitzen weh.

 

13:18 Uhr

Auch oben geht es ums Essen, denn soeben haben die Bewohner ihre Essensration für den Tag erhalten. Am Herd wird in jedem Fall Dolly stehen. Steak, Rosmarinkartoffeln sowie eine Gemüseplatte sollen von ihr und Isa angerichtet werden.
Zuvor lästerte Mario über letztere ab. Anscheinend entpuppte die Schauspielerin sich am Vortag als Besserwisserin in der Küche was nicht gerade auf Verständnis der anderen stieß.

 

13:28 Uhr

Frank vermutet das einer der ersten 5 Kanalinsassen die Staffel gewinnen wird. Dolly sowie Jessica sind sich da hingegen noch nicht so ganz sicher, gaben aber auch zu schon eine Menge Mental durch ihren 3-Tages-Vorsprung eingesammelt haben. Außerdem vermissen sie alle drei Edona, die mit Sicherheit im Luxusbereich glänzen würde.

 

13:34 Uhr

Mario Basler erzählt aus seiner Fußballzeit, Dolly und Joachim hören aufmerksam zu. Insbesondere Witt saß bereits die ganze Zeit draußen, verhält sich jedoch sehr sehr still.

 

13:39 Uhr

Isa stieß nun auch zu der Truppe und befindet sich derzeit im Gespräch mit Jessica und Frank. Sie erzählt von ihrer Arbeit und wo sie überall schon gelebt hat. Da waren Paris, New York und auch London mit dabei.

 

13:42 Uhr

Frank schwärmt von seiner Familie, reist mit ihnen bzw. sie mit ihm mit zu seinen Wettkämpfen. Eine enge Verbindung die er selbst sehr schätzt. Er erzählt, dass es Wettkämpfer gibt, welchen ihren Lieben verbieten mitzureisen.

 

13:46 Uhr

Wir befinden uns unten zu einem kurzen Gespräch zwischen Edona und Cathy. Edona hofft, am Freitag das Haus verlassen zu können. Sie müsse nicht Gewinnen, denn sie sei es sowieso gewohnt zu kämpfen und ist daher nicht auf einen Gewinn angewiesen.
Cathy versucht ihr dennoch Mut zu machen und führte an, dass man auch bei einem Verlust etwas gewinnen könne.

 

 14:10 Uhr

Edona betont, dass sie ein herrliches Leben führt. Gemeinsam mit ihrem Mann wohnt sie in einem Haus. Auslöser für dies Aussagen waren Prinz Marcus Anspielungen auf Stephen (welcher eben aus der Dusche kam).
Cathy ist am Kochen und erblickte Haare und Dreck in dem verwendeten Topf. Empörung pur, nun sitzt sie nach Natascha im Sprechzimmer.
Marcus erzählte von seiner missglückten Kehlkopfoperation. Da er wohl in der Vergangenheit sehr geschnarcht haben soll, wurde er von seiner 6-Jährigen Tochter darauf aufmerksam gemacht. Seither habe er das Gefühl eine Reizung zu spüren, wo gar keine ist, und räuspert sich daher regelmäßig.

 

15:27 Uhr

Mit dem Whirlpool haben es die Luxurianer es nicht so. Immer wieder kommen sie hier an ihre Grenzen. Zuletzt versuchten sich Frank und Mario an der Technik und erbaten Hilfe vom großen Bruder.

 

15:39 Uhr

Edona hat eine neue Freundin. Nicht nur was das Qualmen angeht. In Cathy sieht sie wohl eine gute und vor allem verständnisvolle Zuhörerin. Ihr erzählte sie, dass sie vor ihrer Umwandlung öfter mal im Krankenhaus landete, da sie ihren Penis abschneiden wollte.
Cathy erzählte aber auch von sich und ihrer Oma, die ihre Cousinen angeblich ihr vorzog. Abschließend brachte sie zum Besten, dass wohl jeder sein Päckchen zu tragen habe, aber sie Edonas Vergangenheit dennoch sehr Krass finde.

 

 20:40 Uhr

Jessica ist am Baden und meckert das ihr Badewasser abläuft, denn die Bewohner mussten soeben ihre Akkus wechseln.
Auch Mario Basler war mit im Bad und richtete sich. Nebenbei philosophierte er über uns Zuschauer und wie schnell der Wechsel nach unten sein könnte. Schließlich denke ja jeder Zuseher anders.

 

 Für heute verabschiedet sich die Berichterstatterin und verweist freundlich auf die Tageszusammenfassung in einer knappen halben Stunde auf Sat1 sowie die anschließende Webshow und Late Night bei Sixx.

Morgen zieht auch dann wieder etwas Reality-Alltag ein, dennoch werde ich sicher die Zeit finden um in den Livestream zu schauen.

Bis denne!

 

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen