Tag 19 (BB12)

Tag 19 (BB12)

0 Uhr

Bis die Bewohner ins Bett können, kann es schon mal bis in die Nacht gehen, denn die Statements müssen am Ende jeden Tages abgegeben werden. Oftmals eine Qual für die 12. So waren zumindest heute Nacht noch Lusy, Àsa, Kevin und Sharon noch wach.

Sie unterhielten sich über die angeforderte aber nicht erhaltene Party. Lusy wollte zu einem Streik am heutigen Sonntag aufrufen, da es ihnen ja so langweilig sei. Doch nicht jeder zog mit ihr mit. Die Befürchtungen auf Gegenwind zu stoßen und mit Begründungen der freiwilligen Teilnahme am Projekt schienen ihnen naheliegend. Es bleibt abzuwarten was tatsächlich heute in dieser Hinsicht passiert.

Weiteres Thema waren die Nominierungen. So gab Àsa zu verstehen, dass sie sich schon getäuscht hätte, als sie Atchi zu Anfang auf die ungeliebte Liste setzte, in der ersten Woche sei er ihr unsympatisch erschienen, was sich nach der Nominierung grundliegend geändert hätte. Ähnlich gehe es ihr jetzt auch mit Maria, über die sie noch Tags zuvor nicht gut zu sprechen war und über die Nachzüglerin ablästerte.

Außerdem dürfen wir heute gespannt sein wie sich die Bewohner beim gemeinsamen Proben für die Wochenaufgabe schlagen. Waren doch bis Dato die Teams im Secret Room unter sich. Ob Sky uns daran teilhaben lässt bleibt abzuwarten, denn zu oft gab es in den letzten Tagen Standbilder (warum auch immer).

Ungeklärt ist auch noch, was mit dem seit Gestern leer stehenden Strafbereich geschieht.

 

9:11 Uhr

Die Bewohner wurden soeben geweckt. Direkt nach dem wach werden erzählte Lusy, dass sie schlecht geschlafen habe und wohl Albträume hatte. Denn sie wachte Nachts mit einem Hilfeschrei auf. Maria hörte sie, aber verstand im Halbschlaf nicht was die Österreicherin sagte. Außerdem beschwerte sich Lusy über ihren Teamplayer Christian, dem wohl ein Lüftchen abhanden kam und sie mit dem gestank klar kommen musste.

 

9:19 Uhr

Erhitzte Gemüter direkt nach dem aufstehen. Christian ist eingeschnappt und lässt die Pupsattacken des Nachts nicht auf sich sitzen. Lusy beteuert ihm, dass er sicherlich nicht der Einzigste sei, aber einen großteil zu der Luftverpestung beiträgt. Chris möchte nun mal eine Nacht auf dem Sofa im Wohnbereich schlafen, um seine Unschuld zu beweisen und führte unter anderem an, dass HC in der Dusche ebenfalls diesen Geruch warhnahm, er es also nicht gewesen sein kann.

 

9:53 Uhr

Hans-Christian freut sich auf zu Hause, seiner Liebsten und gefühlten 24.000 WhatsApp-Nachrichten.

Während Maria das Wecken ihrer Mutter und die Ärgereien ihrer jüngeren Geschwister vermisst. Auch ein Fernseher käme ihr gelegen.

Übrigens ist auch noch immer die Pupsattacke immer wieder Thema.

 

10:58 Uhr

Wir dürfen dabei zusehen wie alle Bewohner an ihrer Wochenaufgabe üben. Zum ersten mal bekommt jeder Kritik und Hilfestellungen von den anderen. Wie wir es gewohnt sind, wird viel geredet und auch etwas diskutiert.

Atchi und Maria sind gerade im Kreuzfeuer.

 

14:47 Uhr

Essenszeit im Haus. Es gibt Spinat, Rührei und Brot. Anscheinend die letzte Ration überhaupt, da wohl mal wieder relativ knapp bestellt wurde.

Regelverstoß am frühen Nachmittag durch Sharon und Kevin, die sich gegenseitig geheime Zeichen gaben, natürlich wurden sie ermahnt.

Wird wohl auch am Dienstag in der Liveshow zum tragen kommen, bereits im Trailer für kommenden Dienstag wurde eine Verschärfung der Regeln angedeutet.

Atchi und Thomas unterhalten sich derzeit im Garten, während die anderen noch am Esstisch sitzen.

 

15:20 Uhr

Matchalarm: Guido und HC mussten antreten, dabei galt es, eine ganze Chilischote zu essen, danach ein Puzzle zu lösen ohne zu dem bereitgestellten Joghourt zu greifen. Eine heiße Angelegenheit, vor allem für Guido, der sich sichtlich quälte. Die Belohnung soll eine Party sein.

BESTANDEN!!!

 

18:46 Uhr

Partyalarm: HC und Guido brachten aus dem Sprechzimmer einen Korb gefüllt mit Flips, Salzstangen, Prosecco und einem Fässchen Bier. Die Mädels schminken sich gegenseitig und die Jungs ziehen sich wärmer an. Musik soll noch eingespielt werden.

Let the Party started!!!

 

20:01 Uhr

Ausgelassene Stimmung mit Alk und Knabbereien. Songs wie Helene Fischers Atemblos bringen die Meute zum singen und tanzen.

 

21:16 Uhr

Freizügig wie nie!

Hosen runter für Àsa, Atchi und Co. zu den Atzen mit “Was geht ab” und dem Hit MonCherrie.

Super Stimmung im Garten nach wie vor. Der Alkohol fließt und die Mucke läuft!

 

23:27 Uhr

Kevin und Sharon unterhalten sich im Garten über die Geschehnisse auf ihrer Party. Denn dort verlangte Kevin mehr Alkohol und Musik ohne Unterbrechungen. Darüber hinaus ging es dann um die kommende Bestellung am Mittwoch. Mr. Thüringen ist auch der Ansicht, dass jeder nur nach sich schaut, Sharon teilt diese Meinung nicht.

 

Mit dieser Meldung verabschiede ich mich heute und hoffe Dir wieder einen kleinen Einblick gegeben zu haben. Wir lesen uns Morgen wieder an Tag 20.

 

Eine gute Nacht wünscht Dir

Nadine

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen