Mixtape

Vergangen Woche ging es hier richtig zu Sache und ich habe mir hier und da sagen lassen, dass sich doch ein paart gute Titel unter den 70 vorgestellten wohl befunden haben. So etwas ehrt und freut mich natürlich immer sehr.

Nach wie vor orientiere ich mich bei der Songauswahl an allem was mir auf die Ohren kommt und natürlich auch nach dem, was dem Volk gefällt. So kommt man schnell zu einem ganz besonderen Mix aus Neu und Alt und den verschiedensten Musikstilen.

So blicken wir heute Beispielsweise in die 90er zurück mit E-Rotic und ihrem damaligen Hit „Sex on the Phone“. Aber auch ein Abklatsch des Schlagers hat sich ausnahmsweise in die Playlist verirrt mit Andreas Gabalier.

Dafür gibt’s heuer allerdings nur 15 Hit, dafür dürfte trotzdem für jeden etwas dabei sein.

 

Week-Hits #63/2016

01.Red Hot Chilli Peppers – Dark Necessites
02. Alan Walker – Sing Me To Sleep
03. IMANY – Don’t Be So Shy (Filatov & Karas Remix)
04. Andreas Gabalier – Hulapalu
05. The Strumbellas – Spirits
06. Zhu – Faded (Original Mix)
07. Rihanna, Kanye West, Paul McCartney – FourFive Seconds
08. Felix Jaehn, Jasmine Thompson – Ain’t Nobody (Loves Me Better)
09. Nervo, Ummet Ozcan, R3hab – Revolution (Radio Mix)
10. W&W feat. Bree – Nowhere To Go

11. Oliver Heidens, Becky Hill – Gecko (Overdrive) (Radio Edit)
12. Lil Jon, DJ Snake – Turn Down For What
13. Christina Perri – Distance
14. BlasterJaxx, Moti – Ghost In The Machine (Original Mix)
15. E-Rotic – Sex On The Phone

Einen supi Wochenstart wünsche ich und weise somit hier zu den Songs, die deine und unsere Woche retten!

 

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen