Während ich mit dem Artikel der Week-Hits begann, kam ich gerade mal dazu die Songs aufzulisten.
Eine spontane Mithilfe und anschließender Mini-Shoppingtour, Abendessen und noch ein weiterer spontaner Besuch tat sich auf.
Kaum wieder in den eigenen Räumlichkeiten geht’s direkt weiter während mein Laptop erstmal vor sich hin spinn und gar nix mehr geht.
Von daher, und weil es doch nun recht spät geworden ist, halte ich mich wieder kurz.

Week-Hits #121/2018

01. Robin Thicke, T.I. Pharrell – Blurred Lines
02. Flo Rida, T-Pain – Low
03. Galantis, East & Young – Make Me Feel
04. Jennifer Rostock – Alles Cool
05. Natalia Kills – Mirrors
06. Maggie Lindemann – Obsessed
07. Rudimental, Major Lazer, Anne-Marie – Let Me Live
08. M.O.O.N. Pro – Rather Do
09. Dave – Hangman
10. Lil Dicky, Brendon Urie – Molly

11. Silbermond – Irgendwas bleibt
12. Stefflon Don – 16 Shots
13. Dzeko & Torres, Delaney Jane – L’Amour Toujours (Tiesto Edit)
14. Galiant, ASAP Ferg – Doesn’t Matter
15. Louisa Johnson – So Good
16. Aiok, Bruno Martini, Zeeba – Hear Me Now
17. Ale Mora, Greg Dela – I Don’t Wanna
18. Cro, Trettmann, KitschKrieg – 10419
19. Calvin Harris, Sam Smith – Promises
20. Bazzi – Beautiful

21. Nicky Jam, J Balvin – X
22. Tom Walker – Leave A Light On

JETZT ANHÖREN

Besser spät als nie und damit wünsche ich euch nicht nur viel Spaß mit den Hits der Woche, sondern gleich noch eine gute Nacht

Bis denne

Eure

Nadine