Rückblick BB12

Die Wege trennen sich

Eigentlich hatte ich eher die Befürchtung dieses Mal nichts aus der Welt des großen Bruders berichten zu können. Wie es bei solcherlei Formaten üblich ist, verlaufen sich die Protagonisten recht schnell aus den Augen und dem Sinn. Doch weit gefehlt.

Aus der ehemaligen Truppe der 12. Staffel entwachsen tatsächlich hin und wieder neue Aktivitäten, Gerüchte und auch Trennungen. Während die Gerüchteküche massiv brodelt was Manuel Campa betrifft, bleibt es weiterhin bestätigt, dass noch immer keine 13. Staffel von Sixx geplant ist.

 

Bianca & Christian

Beginnen wir mit unseren, sagen wir mal, Dream Team der Fitnessbranche. Christian und Bianca. Großes hatten die Beiden vor, insbesondere nach Veröffentlichung ihres Buches „Bibi‘s und Chris Fitness-Rezepte“. So verkündeten sie unlängst über gemeinsame Buchvorstellungen auf der FIBO 2016 sowie auch auf Mallorca. Ein weiteres Highlight sollte ihr gemeinsamer Rap-Song sein. Doch ihre Wege trennten sich plötzlich und ein Zickenkrieg macht sich leicht bemerkbar.

Bianca, die nach wie vor mit Rufmord zu kämpfen hat, möchte ihre Wege in der Gesundheitsbranche vertiefen und lässt auch Taten ihrer damaligen Worte folgen, nach Mallorca auszuwandern. In den kommenden Tagen möchte sie sich bereits ein zukünftiges Domizil dort ansehen. Durch die Trennung wird sie allerdings bei der FIBO nicht mehr zugegen sein, dafür aber den Rapsong alleine aufnehmen.

Christian hingegen möchte seinem Fitness und Bodybuilding weiterhin treu bleiben und nahm uns bereits per Video mit in seinen Urlaub, postet fleißig Essensbilder und Fitnessvideos. Er wird alleine zur FIBO gehen und für Autogramme bereitstehen.
Die Messe findet in Köln vom 7 bis 10. April 2016 statt.

Guido

Auf der einen Seite der Freudemann mit seinem ansteckenden Lachen, auf der nächsten dann der dritte Fitness-Guru im Lande der sich etablieren will und zum anderen fragte ich mich was er da denn verzapft. Denn erst kürzlich veröffentlichte er nicht ganz so schöne Fotos auf seiner Facebook-Seite. Ihm musste ein Lipom am Hinterkopf entfernt werden, sowohl seine zugenähte Kehrseite als auch der gutartige bereits entfernte Tumor waren darauf zu sehen. Ob man so etwas nun zeigen muss wird wohl Geschmackssache sein. Seinen Aufruf hingegen, weshalb er das tat, rückt das Ganze zumindest etwas ins positivere Licht.

Sharon

Schon im Haus spaltete sie mit ihrer Art die Nationen und dies sollte sich auch, vielleicht sogar erst recht, draußen fortführen. Kevin und sie sind bereits zusammengezogen und Sharon möchte eine neue Ausbildung beginnen.
Sowie die Musik als auch im TV wird man sie zukünftig wohl kaum mehr zu Gesicht bekommen. Nach einem Gegenseitigen Diss mit ihrer Bandkollegin und wohl auch anderen ist nun Schluss mit Best Friends und Karriere auf der Bühne. Auch soll sie ihren Job im Nachtclub als Tänzerin an den Nagel gehängt haben. Ein solides Familienleben steht nun auf dem Programm und es ist davon auszugehen, dass dies wohl die beste Möglichkeit für alle Beteiligten ist.

Manuel

Währenddessen möchte ein andere wieder etwas dicker auftragen und setzte eigenhändig das Gerücht in die Welt, beim kommenden Promi-BigBrother mitzuwirken. Auf Anfragen der Medien zu Sat. 1 brachten leider keinen klaren Antworten mit sich. Der Sender bestätigte weder noch dementierte er dieses.
Wenn ich mir die Vergangenheit von Manuel bei BB so anschaue, wäre er nicht gerade der Kandidat, den man sich noch einmal wünschen würde. Nein, nicht unbedingt wegen seiner teilweise Aggressiven Art, sondern eher, dass er den Promi-Bedingungen nicht ganz gewachsen sein könnte. Schließlich geht es dort in den Keller, oder sonstigen Verliesen und auch mit dem Essen wird es hier knapper als in der Normalostaffel.
Der aufmerksame Zuschauer weiß genau wovon ich spreche. Manuel warf damals, aus Gesundheitlichen Gründen, zusammen mit Kevin nach ca. 45 Tagen bereits das Handtuch.
Groß zugeschrieben wird ihm die Organisation einer BB-Party, welche er unlängst ausführte. Schlecht dabei kamen hingegen Atchi und Thomas weg. Vor einiger Zeit noch haben sie per Video ihre Zusage alle ihren Fans mitgeteilt, doch gekommen sind beide nicht.
Also auch hier wohl doch nix mehr mit Best-Buddie‘s.

 

Es scheint so, als würde es tatsächlich an manchen Stellen durchaus noch spannend werden. So lange heißt es abwarten und Tee trinken.

 

 

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen