Willkommen im Advent!!!

Willkommen im Advent 1

Kreativnudel

Geschenkanhänger #24daysofwatercolor

 

 

Do it Yourself kurz D.I.Y ist bei mir derzeit hoch im Kurs.

Deshalb gönnte ich mir in diesem Jahr den digitalen Mit-mach-Adventskalender von Frau Hölle.

 

Unter dem Hashtag #24daysofwatercolor bringt sie jedem das Aquarellieren in 24 Einheiten mit Übungen und Projekten bei.

 

An Tag 1 durften wir das Auftragen einzelner Farbverläufe über und daraus Tag erstellen.

 

Da meine Lettering-Künste noch nicht so ausgereift sind, vergaß ich sie schlichtweg, aber Tags sind's trotzdem noch geworden.



Jesus verbindet!

Jesus verbindet
Worauf Christen hoffen

www.jesusverbindet.de Blog Feed

Worauf Christen hoffen (Do, 30 Apr 2020)
>> mehr lesen

Musikalische Ankündigung (Wed, 29 Apr 2020)
>> mehr lesen

Eitelkeit lässt grüßen (Thu, 23 Apr 2020)
>> mehr lesen



Aktuelles

Ob über Musik, meine Projekt, oder ums Leben, ich habe zu vielem etwas zu sagen :-)

Hier die neuesten 3 Beiträge

Der erste Schnee

Wein ein kleines Kind sich jedes Jahr voller Vorfreude auf den Heiligabend wartet, so warte ich jedes Jahr auf den ersten Schnee.

 

Der erste Schnee 2020
Foto (c) by Lujonija 2020
mehr lesen 0 Kommentare

Der Advent wird Kreativ

Dienstag ist es schon wieder so weit, der 1. Dezember und somit der Start in die Adventszeit 2020 beginnt.

Gefühlt schier überall konnte und kann man in den verschiedensten Shops sich seit Juli mit Adventskalendern eindecken. Angefangen über Beauty- bis hin zu den üblichen Schoki-, Spielzeug- oder gar Kreativadventskalendern findet man heutzutage für so ziemlich alles und jeden den passenden Countdown in Papier- sowie Digitalform.

 

Kreativbunt Adventskalender 2020 eingepackt
(c) Foto by Lujonija
mehr lesen 0 Kommentare

Spaß an der Freude

Himmel mit Wolke
(c) by Lujonija.de

Nein du hast dich nicht verirrt!

 

Wie du vielleicht mitbekommen hast, wurde es in den letzten 1 1/2 Jahren etwas stiller. Dabei lag es nicht immer an fehlenden Inhalten.

Meine Böcke gingen nicht mehr so richtig mit durch, dazu noch die neuen Datenschutzbestimmungen und schließlich auch all die Neuerungen an WordPress.

 

Der Aufwand hinter den Kulissen blockierte mich immer mehr an den Inhalten und die Lust ging somit völlig flöten.

Noch dazu kam, dass ich vieles nicht so umsetzen konnte wie ich wollte. Beispielsweise ohne viel Aufwand ne Bildergalerie zu erstellen.

 

Nicht dass es mit WP nicht möglich wäre, doch es sah immer Scheiße aus und frustrierte mich noch mehr.

 

So bin ich wieder zurück zu Jimdo und werde nach und nach auch so manch älteren Beitrag hier rüberholen.

 

Bis dahin bitte ich um Geduld und Verständnis

 

deine

 

Nadine

 

PS: Ein neuer Beitrag wartet bereits hier vom Montag auf dich.